Ablauf

Jede Nuad Sitzung beginnt bei den Füßen, um den Körper
langsam von unten nach oben energetisch zu öffnen,
und endet am Kopf.

Gearbeitet wird in der Bauch-, Seiten- und Rücklage,
sowie im Sitzen. In Rückenlage werden Füße, Beine, Bauch,
Oberkörper und Arme mit rhythmischem Druck bearbeitet,
gedehnt, gestreckt und aktiviert.

Der Körper wird passiv in unterschiedliche Yogapositionen
gebracht. Danach begibt sich die Klientin/der Klient in Seitenlage,
in der Arm- und Beinstreches sowie Oberkörpertwists
durchgeführt werden. In der darauffolgenden Bauchlage
werden die Rückseite der Beine und der Rücken aktiviert.

Besondere Aufmerksamkeit gilt den Energielinien am Rücken.
In einer aufrechten Sitzposition werden Schultern, Arme und
Nacken gelockert, der Rücken wird nochmals gedehnt und
gestreckt. Zum Abschluss werden die Energielinien am Kopf
und im Gesicht sanft stimuliert.

Da jeder Körper einzigartig ist und über eine unterschiedliche
Flexibilität verfügt, wird jede Nuad Sitzung individuell auf den
jeweiligen Menschen abgestimmt.

Die Nuad Thai Yoga Körperarbeit findet bekleidet auf einer
Bodenmatte statt. Traditionellerweise dauert sie 2 Stunden
und zeichnet sich durch ihren dynamischen kraftvollen Aspekt aus.


 
Wirkung

•   Muskeln, Bänder, Sehnen werden gedehnt,
    ein Großteil der Gelenke wird mobilisiert
•   Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt,
    das Nervensystem wird stimuliert
•   Wohlbefinden und Vitalität werden gesteigert,
    die Atmung wird vertieft
•   Durch die Tiefenentspannung wird ein Loslassen
    auf den Ebenen Körper, Geist und Seele ermöglicht.  

Es gibt Menschen, die auf die Bearbeitung der Energielinien
besonders stark ansprechen. Vereinzelt können auch Nachfolgereaktionen auftreten. Je nachdem, ob positive Energieströme voll zur Entfaltung kommen, oder sich negative Spannungen lösen.

Diese Reaktionen sind nur von vorübergehender Dauer und kein
Grund zur Besorgnis, sie tragen dazu bei, die Energiebalance
im Körper wiederherzustellen.

Nuad Thai Yoga ist weder eine Massage noch eine medizinische Behandlung und ersetzt auch nicht den ärztlichen Rat.

Der Hauptunterschied zu anderen Richtungen der Körperarbeit
liegt darin, dass Nuad in erster Linie als vorbeugende Methode angewendet wird, um den Körper fit und in seinem
Energiegleichgewicht zu halten.
 

Aktuelles | Kontakt | Sitemap