AKTIVE Entspannung
   -

                                        ENTSPANNTE Aktivität!


Die CANTIENICA®-Methode ist ein anatomisch fundiertes Trainingskonzept und zielt nicht nur darauf ab, die Beckenbodenmuskulatur zu kräftigen, sondern den gesamten
Körper neu auszurichten, indem Becken und Wirbelsäule
optimal aufgerichtet werden.

Die mehrschichtige Beckenbodenmuskulatur wird mit den
umliegenden Muskeln des Rückens, des Bauches, der Hüften und
der Beine bestmöglich vernetzt. Das entlastet die Gelenke, schützt
die Organe und hilft bei bereits bestehenden Beschwerden.

Das CANTIENICA®-Beckenbodentraining ist ein praktisches Anwendungsprogramm; ein Ganzkörpertraining, das auf Basis
des Beckenbodens Hilfe zur Selbsthilfe bietet und leicht in den
Alltag integriert werden kann, unabhängig von Alter, Beweglichkeit
und Fitnesszustand.

Entwickelt wurde das Programm von Benita Cantieni, die selbst
jahrelang unter starken Rücken- und Hüftbeschwerden litt.
Mittlerweile ist die CANTIENICA®-Methode eine von der Fachwelt
anerkannte Marke und wird von Frau Cantieni in Zusammenarbeit
mit MedizinerInnen laufend weiterentwickelt.

 
  Ziel des Trainings ist
•   eine aufgerichtete, anatomisch gute Haltung
•   die präventive Gesunderhaltung der gesamten Beckenbodenmuskulatur
•   die Vernetzung und Kräftigung aller beteiligten Muskelgruppen
•   eine positive Auswirkung auf die inneren Organe des Unterleibs
•   Linderung und Heilung von bereits bestehenden Beschwerden

Als zusätzlicher Nebeneffekt wird Ihr Körper automatisch gestrafft und geformt.

Einzige Voraussetzungen sind die Fähigkeit und der Wille zur Mitarbeit, da es sich beim
CANTIENICA®-Beckenbodentraining um eine aktive Methode und nicht um eine Behandlung handelt.

Weitere Informationen: www.cantienica.com
 

Aktuelles | Kontakt | Sitemap